Poppenweiler

Durch die Lage oberhalb des Neckars zwischen Feldern und Wiesen, finden die Bewohner zu Fuß viele schöne Plätze in der Natur. Diesen dörflichen Charakter wollen wir erhalten und zukünftige Baumaßnahmen kritisch begleiten.

Wir unterstützen ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle Konzepte. Wir setzen uns für ein Umfeld ein, in dem sich alle Generationen wohlfühlen und durch das Miteinander soziale und kulturelle Unterschiede in den Hintergrund treten.

Wir befürworten den Bau der Sporthalle, damit sich neue Sportangebote etablieren können. Durch die fußläufige Erreichbarkeit des wohnortnahen Freizeitangebots kann der Individualverkehr in andere Stadtteile verringert werden. Dazu sollten die Fußgängerüberwege, insbesondere in der Steinheimer Straße Richtung Sportstätten, aber auch an der Kreuzung Reinhold-Maier-Straße / Hochdorferstraße / Hochbergerstr. verbessert werden.

Der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur soll den Bürger*innen ermöglichen, ihre Einkäufe wohnortnah erledigen zu können. Der am weitesten entfernte Stadtteil benötigt eine gute öffentliche Anbindung an die Kernstadt und den Bahnhof. Die Taktzeiten der Busse zu den Hauptverkehrszeiten müssen verbessert werden. Kinder aus Poppenweiler müssen ihre Schulen sehr gut mit dem Bus erreichen können. Für die älteren Menschen in unserem Stadtteil wird es immer wichtiger, gut vernetzt zu sein und auf nachbarschaftliche Hilfe zählen zu können. Wir werden uns dafür einsetzen, dass es hierzu Angebote gibt.

Der LKW-Durchgangsverkehr muss umgeleitet werden. In der engen S-Kurve an der Zehntscheuer kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Für mehr Sicherheit und für weniger Lärm sollte die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h, die seit Sommer 2019 fast überall im Stadtteil gilt, auch durchgesetzt werden.

Der Stadtteilentwicklungsplan von Juni 2010 zeigt, wie wichtig eine Anbindung von Poppenweiler an den Neckar ist. Wir würden als Zukunftsprojekt daher eine zusätzliche Brücke zu den Zugwiesen hinüber unterstützen. Diese Brücke würde zudem eine direktere Radwegeverbindung zur Kernstadt bieten und vielen Poppenweiler*innen den Umstieg aufs Rad erleichtern.

 

AnsprechpartnerIn in Poppenweiler

Mitglied im Stadtteilausschuss ist Andrea Walz. Aus der Fraktion wird Arezoo Shoaleh bei den Sitzungen des Stadtteilausschusses anwesend sein.

Kontakt:
Andrea Walz,

sta@walz-online.com

07144-1301565

Im Gemeinderat:

Arezoo Shoaleh

Tel.: 0176 22326891
a.shoaleh@gr.ludwigsburg.de