video_label

Wir schaffen das rauchfreie Rathaus.

 

In sämtlichen Gebäuden der Stadtverwaltung, des Kulturzentrums sowie der städtischen Kantine gilt ein ausnahmsloses Rauchverbot für alle Räume und Verkehrsflächen.

 

 

Begründung:

 

Die
Weiterlesen

im Rahmen der Beratungen zur Erhöhung der Abwassergebühren, die wir bis zur Einführung gesplitteter Abwassergebühren ablehnen


Weiterlesen

Die Stadtverwaltung berichtet zeitnah darüber,

 

  • welche Maßnahmen sie ergriffen hat oder noch ergreifen wird, um das Parken direkt vor dem Bahnhof auf der neu gestalteten Fläche zu steuern (Werden noch Markierungen angebracht?,
    Weiterlesen

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, als Alternative bei den Planungen in der Oberen Kirchstraße den Übergang der Fußgängerzone über die Lindenstraße auch ohne Lichtsignalanlage zu prüfen. Stattdessen soll ein Überweg wie bei der
Weiterlesen

Um den Energieverbrauch in städt. Gebäuden zu senken, legt die Stadt Ludwigsburg ein Contracting-Programm auf.

 

Begründung

 

Die Energiekosten in den öffentlichen Gebäuden sind in den letzten zwei Jahren um 20 bis 30%
Weiterlesen

Die Verkehrskontrollen im öffentlichen Raum werden ausgeweitet. Falls häufigere Kontrolle mangels Personal nicht durchgeführt werden können, wird befristet weiteres Personal eingestellt.

 

Begründung:

 

Illegales Parken im
Weiterlesen

Die Stadt Ludwigsburg wird Mitglied bei Stadtmobil.

 

Begründung:

 

Dem Thema „Car-Sharing“ wird von offizieller Seite bislang zuwenig Aufmerksamkeit gewidmet.

 

Ein PKW wird im Durchschnitt lediglich 30 – 40 Minuten pro Tag
Weiterlesen

Auf den öffentlichen ebenerdigen Parkplätzen rund um das Schloss (Mömpelgardstraße, Bärenwiese) wird eine Parkgebühr erhoben (z.B. 1 € pro Parkvorgang).

 

Da das Gelände der Bärenwiese vom Land Baden-Württemberg gepachtet ist,
Weiterlesen

Die Planausgaben der Haushaltstelle 2.6600.9600.000-0006 beinhalten eine 2-spurige Untertunnelung der Frankfurter Straße zwischen der Anschlussstelle Mäurachquerspange und Marienwahl, sowie eine Verbesserung des ÖPNV durch eine
Weiterlesen

Einsparungen, die durch das Auflösen von Kindergartengruppen entstehen werden ausschließlich zum qualitativen Ausbau (Weiterbildung der Erzieherinnen, bedarfsorientierte Betreuungszeiten) bzw. zum bedarfsgerechten Angebot für
Weiterlesen

expand_less