video_label

Die Stadt Ludwigsburg soll verstärkt die Bildung von betrieblichen Fahrgemeinschaften fördern und berichtet bei nächster Gelegenheit darüber in den entsprechenden Ausschüssen. 

 

Begründung:

 

Die Bildung von betrieblichen
Weiterlesen


Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet um einen Jahresbericht des Fahrradbeauftragten. Außerdem soll ein Jahresplan mit den vorgesehenen Aktivitäten für das Jahr 2009 vorgelegt werden.


Da der Fahrradbeauftragte bisher noch
Weiterlesen


Die Vorrichtungen für Ausstellungen im Foyer und Treppenhaus des Kulturzentrums sollen verbessert werden. Insbesondere werden Hänge- und Beleuchtungseinrichtungen installiert.

 

Begründung:

 

Durch die momentan gegebenen
Weiterlesen


Die in 2008 nicht abgerufenen Haushaltsmittel für Investitionen in das Ludwigsburger Radwegenetz werden in vollem Umfang auf das Jahr 2009 übertragen. Der Betrag wird zusätzlich zu den bisher vorgesehenen 300.000 € in den
Weiterlesen

 

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt folgenden Antrag zum Umgang mit der Prioritätenliste bei den Investitionsausgaben im Anhang der Vorlage 570/08:

 

  1. Folgende Vorhaben sollen nicht zurückgestellt werden und im
    Weiterlesen

Das Grundstück der Pyramide von Sol LeWitt am Monrepos wird weiterhin für die Darstellung von Kunst im öffentlichen Raum genutzt.
Die Stadtverwaltung entwirft ein Nutzungskonzept für diesen Ausstellungsort.

 

 

Begründung:

 


Weiterlesen

Zur Ganztagesbetreuung an Grundschulen definiert die Verwaltung Qualitätsstandards hinsichtlich des pädagogischen Konzepts und der Zeitdauer. Die Möglichkeit zum Mittagessen muss vorhanden sein.

Sie verwendet sich bei der
Weiterlesen

Im Jubiläumsjahr 2009 soll verstärkt auf die Sauberkeit in der Stadt geachtet werden. Besonders in den Bereichen Bahnhof, Innenstadtplätze und Bärenwiese ist ein höher frequentierter Reinigungseinsatz von der TDL wünschenswert.
Ein
Weiterlesen

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet die Stadtverwaltung um einen Bericht zum Zeitplan für die Umsetzung der Stadtbahntrasse.
Insbesondere sollen die weiteren notwendigen Schritte berücksichtigt werden. Im Zusammenhang mit
Weiterlesen

Der Haushaltstitel zur Finanzierung eines Ausbaus der Strombergstraße wird gestrichen.

Begründung:

 

Der Einsatz von Finanzmitteln aus der Verkehrsinfrastrukturrücklage sollte verkehrswirksamen Maßnahmen vorbehalten sein.
Gleichz
Weiterlesen

expand_less