video_label

Die Disziplin der Verkehrsteilnehmer in der Stadt soll geschult werden.

Begründung:

 

In der Wilhelmstraße zwischen Sternkreuzung und Arsenalplatz, sowie in der Körnerstraße zwischen Wilhelmstraße und Aspergerstraße, wird
Weiterlesen

Die Stadtverwaltung berichtet über das Vorgehen (Umfang, Zeitplan, Beteiligung, Umsetzung etc.) bei der anstehenden Schulhofgestaltung im neu zu schaffenden Innenstadtgrundschulzentrum.


Zur Finanzierung der Maßnahmen wird ein
Weiterlesen

Die Stadtwerke Ludwigsburg sollen beziffern, was eine Erhöhung des Stromanteils aus erneuerbaren Energien um 10 % bzw. 20 % kosten würde. Auf der Grundlage der Zahlen beschließen die gemeinderätlichen Gremien eine Erhöhung um 10 %
Weiterlesen

Die Stadtverwaltung bzw. die Stadtwerke Ludwigsburg prüfen die Möglichkeit, auf dem langgezogenen Dach im Freibad Hoheneck ein Solardach zu installieren. Insbesondere der Kostennutzenfaktor sollte unter dem Gesichtspunkt der
Weiterlesen

Die Stadtverwaltung prüft die Möglichkeit, z.B. Unterführungen der B27 im Bereich Stuttgarter- und Schlossstraße für künstlerische Graffiti-Sprayer freizugeben.

Begründung:


Künstlerisches Sprayen ist für eine junge Zielgruppe
Weiterlesen

Die Karl-Peters-Straße soll umbenannt werden.

 


Begründung:

 


Karl-Peters war ein von sozialdarwinistischen und rassistischen Lehren geprägterKolonialpolitiker. Er war ab 1891 Reichskommissar für das Kilimandscharo-Gebiet
Weiterlesen

1.        Der Radweg in der Solitudeallee bleibt beidseitig in jeder Fahrtrichtung erhalten.

2.        Die Einhaltung des vorgeschriebenen Tempolimits von 30 km/h wird verstärkt kontrolliert. Mit baulichen Maßnahmen, wie z. B.
Weiterlesen

Das Gebiet „Hartenecker Feld“ in Oßweil wird nach wie vor nicht als regionaler
Wohnungsbauschwerpunkt gesehen und soll in der Fortschreibung des Regionalplans nicht als solcher ausgewiesen sein.


Begründung


Das Gebiet „Hartenecker
Weiterlesen

Es wird eine Stabsstelle Stadtentwicklungskonzept geschaffen. Aufgabe der Stelle ist es, die Umsetzung des Konzepts zur nachhaltigen Stadtentwicklung verantwortlich zu begleiten. Begründung: Die Stadt hat mit großem Aufwand und
Weiterlesen

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt folgenden Antrag:

  • Um die zukünftige Innenstadthauptschule im Gebäude der heutigen Pestalozzi-Schule in den gerade entstehenden Campus zu integrieren, wird die Alleenstraße in
    Weiterlesen
expand_less